Nach der erfolgreichen Saison 1991/92 ging es nach Raby, um die Kulturgter des tschechischen Nachbarn kennen zu lernen. Nebenher absolvierte das Team auch noch ein Spiel gegen Sokol Raby, bei dem sich Ersatz-Keeper karsten Hochsieder den Daumken auskugelte. Einige Impressionen:

 



 

Seite bearbeiten