Zur Statistik
Zur Abschlusstabelle
Zu Einstzen und Toren


Der deutsche Fuball in der Saison 1983/84

Die Volkswacht in einer Betrachtung der Spielserie 1983/84


 

Mit einem berlegenen Titelgewinn des FC Carl Zeiss Jena II endete die Bezirksligameisterschaft 83/84. Die Jenaer wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht (und sie schafften ja auch in souverner Manier den Aufstieg zur DDR-Liga). Mit 64:8 Punkten und 122:16 Toren stellte Jena II einen neuen Bezirksliga-Rekord auf. Bislang hatte Motor Hermsdorf bei seinem Titelgewinn 1969 und 1971 mit 53:7 Punkten / 93:13 Toren (damals erzielte Gerd Mller allein 43 Tore) bzw. 53:7/87:12 fr die besten Werte gesorgt. Zu den fnf Absteigern gehren mit Aufbau Jena, Eisenberg, Ronneburg und  alle vier Neulinge. Dazu kommt nach 5jhriger BL-Zugehrigkeit Rotasym Pneck.

Die Pnecker, im Vorjahr noch Fnfter, verzeichneten den tiefsten Fall. Aber auch Greika Greiz, in der Vorsaison Vizemeister, und Traktor Niederpllnitz, Dritter im Vorjahr, drften mit ihrem Abschneiden nicht zufrieden sein. Als Elfte bzw. Zwlfte waren sie lange mit im Abstiegskampf verwickelt. Dem gegenber verbesserte sich Motor Zeulenroda (vom 10. auf den 3. Rang), besttigte Glaswerk Jena (im Vorjahr 4.) diesmal Vizemeister, seine Zugehrigkeit zur Bezirksligaspitze.

Das 342 Punktspiele umfassende Meisterschaftsprogramm brachte 177 Heimsiege, 73 Unentschieden und 92 Auswrtserfolge, eine Trefferausbeute von 1170 Toren, was einen Schnitt von 3,4 ergibt.

Fr den hchsten Saisonsieg sorgte Dynamo Gera mit dem 10:0 ber Eisenberg, fr den hchsten Auswrtssieg Greika Greiz mit dem 8:0 ber Jenapharm. Noch torreicher aber ging es bei Niederpllnitz Vorwrts Gera (2:7), Dynamo Gera Schwarza (4:5) und Silbitz Dynamo Gera (3:6) zu.

Torschtzen: Thomas Ro (CZ Jena II/27), Helge Leonhardt (Dynamo Gera/24), Oppel (Schwarza/23), Hdrich (ASG/22), Ullrich (CZ Jena II/20), Schulz (Maxhtte/20), Fiedler (Niederpllnitz/19).

ber die beste Heimbilanz verfgten CZJ II mit 35:1 Punkten und Glaswerk Jena (30:6). Die beste Auswrtsbilanz fr CZJ II (29:7) vor Zeulenroda (20:16). 25 Feldverweise und 555 Verwarnungen wurden ausgesprochen. Die meisten Feldverweise fr Glaswerk und Eisenberg (je 4). Lobenstein, Niederpllnitz, Pneck, Aufbau und CZ Jena II kamen ohne aus.

 

Statistik


20.08.1983

Traktor ASG Gera 2:7

0:1 Tucholka (3.), 0:2, 0:3 Hdrich (27., 30.), 0:4 Liedtke (62.), 1:4 W. Bttger (64.), 1:5 Lublow (69.), 1:6 Schuhmann (80.), 1:7 Hdrich (82.), 2:7 B. Petzold (83.)

 

27.08.1983

Glaswerk Jena Traktor 3:1

1:0 Anlauf (6.), 2:0 Werner (17.), 3:0 Engling (75.), 3:1 Fiedler (77.)

 

30.08.1983

Traktor Stahl Silbitz 4:0

1:0 Bttner (55.), 2:0 Simbeck (60.), 3:0 Tscharnke (83.), 4:0 Simbeck (88.)

 

03.09.1983

Rotasym Pneck Traktor 0:0

 

06.09.1983

Traktor CZ Jena II 0:2

0:1 Asmus (82.), 0:2 Steinborn (85.)

 

10.09.1983

Chemie Schwarza Traktor 2:4

1:0 Schmied (2.), 1:1, 1:2, 1:3 Fiedler (8., 28., 29.), 2:3 Oppel (77.), 2:4 M. Heinz (90.)

 

17.09.1983

Traktor Elektronik Lobenstein 1:0

1:0 M. Heinz (3.)

 

24.09.1983

Dynamo Gera Traktor 1:0

1:0 Plachta (81.)

 

01.10.1983

Traktor Motor Zeulenroda 0:1

0:1 Wagner (75.)

 

07.10.1983

Wismut Gera II Traktor 2:1

1:0 Theil (25.), 2:0 Pilatkowski (35.), 2:1 Fiedler (73.)

 

09.10.1983

Traktor Jenapharm Jena 2:0

1:0, 2:0 Fiedler (43., 71.)

 

15.10.1983

Mbelkombinat Eisenberg Traktor 4:2

0:1 Simbeck (13.), 0:2 W. Bttger (24.), 1:2 R. Bttger (67./ET), 2:2 Daume (74.), 3:2 Fischer (79.), 4:2 Richter (83.)

 

22.10.1983

Traktor Motor Neustadt 3:0

1:0, 2:0 M. Heinz (1., 32.), 3:0 Bttner (90.)

 

29.10.1983

Aufbau Jena Traktor 1:2

1:0 Saul (45.), 1:1 Tscharnke (87.), 1:2 Simbeck (88.)

 

05.11.1983

Traktor Stahl Maxhtte 0:2

0:1 Mann (13.), 0:2 Golz (75.)

 

12.11.1983

Wismut Ronneburg Traktor 1:3

0:1 Tscharnke (30.), 1:1 Ntzold (37.), 1:2 Tscharnke (62.), 1:3 Fiedler (64.)

 

26.11.1983

Traktor Motor Hermsdorf 1:1

0:1 Oertel (15.), 1:1 Simbeck (65.)

 

03.12.1983

Greika Greiz Traktor 2:2

1:0 Titze (10.), 2:0 U. Mller (20.), 2:1, 2:2 Fiedler (30., 37.)

 

10.12.1983

ASG Vorwrts Gera Traktor 2:1

1:0 Lublow (16.), 2:0 Hdrich (31.), 2:1 Simbeck (58.)

 

07.01.1984

Traktor Glaswerk Jena 6:1

1:0, 2:0 Simbeck (10., 17.), 3:0, 4:0 Fiedler (27., 44.), 4:1 Vorkufer (74.), 5:1, 6:1 Fiedler (80., 86.)

 

14.01.1984

Stahl Silbitz Traktor 6:3

0:1 W.Bttger (6.), 1:1 Thoma (11.), 2:1 Feustel (23.), 2:2 Tscharnke (36.), 3:2 Thoma (44.), 4:2 Schiffer (48.), 5:2 Messerschmidt (61.), 5:3 W. Bttger (77.), 6:3 Lehmann (81.)

 

21.01.1984

Traktor Rotasym Pneck 1:0

1:0 Bttner (46.)

 

28.01.1984

FC Carl Zeiss Jena II Traktor 7:1

1:0 Hegeholz (3.), 2:0 Ullrich (23.), 3:0 Ro (38.), 3:1 Simbeck (39.), 4:1 Ro (54.), 5:1 Ullrich (57.), 6:1 Ro (87.), 7:1 U. Burow (89.)

 

04.02.1984

Traktor Chemie Schwarza 2:3

0:1 Trgel (40.), 0:2 Hemkel (43.), 1:2 Zedler (50.), 2:2 Fiedler (65.), 2:3 Forkel (75.)

 

11.02.1984

Elektronik Lobenstein Traktor 0:1

0:1 Fiedler (85.)

 

18.02.1984

Traktor Dynamo Gera 3:1

1:0 M. Heinz (6.), 2:0 Simbeck (8.), 2:1 Giehring (14.), 3:1 Tscharnke (63.)

 

25.02.1984

Motor Zeulenroda Traktor 1:1

0:1 M. Heinz (29.), 1:1 Simbeck (49./ET)

 

11.03.1984

Jenapharm Jena Traktor 1:1

1:0 Oehler (64.), 1:1 Fiedler (75.)

 

Traktor Mbelkombinat Eisenberg 5:1

1:0 Fiedler (13.), 2:0 G. Schumann (58.), 2:1 Krippendorf (59.), 3:1, 4:1 Simbeck (65., 75.), 5:1 Fiedler (76.)

 

31.03.1984

Motor Neustadt Traktor 2:1

0:1 Bttner (23.), 1:1 Ortmeier (40.), 2:1 B. Gnther (43.)

 

07.04.1984

Traktor Aufbau Jena 0:0

 

14.04.1984

Stahl Maxhtte Traktor 2:0

1:0, 2:0 Golz (57., 82.)

 

20.04.1984

Traktor Wismut Ronneburg 0:0

 

24.04.1984

Wismut Gera II Traktor 1:1

0:1 R. Bttger (24.), 1:1 ?

 

04.05.1984

Motor Hermsdorf Traktor 0:0

 

11.05.1984

(200. Punktspiel in der Bezirksliga)

Traktor Greika Greiz 1:3

0:1 Jung (13.), 0:2 U. Mller (18.), 0:3 Schulze (43.), 1:3 G. Schumann (81.)

 

Die Abschlusstabelle der Saison 1983/84


1. FC Carl Zeiss Jena II 36 122:16 64:8
2. Glaswerk Jena 36 69:46 49:23
3. Motor Zeulenroda 36 66:32 48:24
4. Motor Hermsdorf (A) 36 64:47 46:26
5. ASG Vorwrts Gera 36 92:54 42:30
6. Dynamo Gera 36 83:69 41:31
7. Wismut Gera II  36 56:39 39:33
8. Chemie Schwarza 36 62:63 36:36
9. Elektronik Lobenstein 36 48:54 36:36
10. Jenapharm Jena 36 55:63 34:38
11. Greika Greiz 36 71:68 33:39
12. Traktor Niederpllnitz-Frienitz 36 56:60 33:39
13. Stahl Silbitz 36 59:64 33:39
14. Stahl Maxhtte 36 54:60 33:39
15. Rotasym Pneck 36 48:55 32:40
16. Motor Neustadt (N) 36 55:85 29:43
17. Wismut Ronneburg (N) 36 42:75 28:44
18. Mbelkombinat Eisenberg (N) 36 37:123 17:55
19. Aufbau Jena (N) 36 31:97 11:61

Meister: FC Carl Zeiss Jena II (Anm.: Der Meister belegte dann in der Qualifikationsgruppe 3 zur DDR-Liga mit 11:2 Toren und 8:0 Punkten vor Dynamo Dresden II, FCK II, Elsterwerda und Meiningen den 1. Platz und stieg auf. In der Liga wurden die Jenaer dann 14.)

Absteiger: Aufbau Jena, Eisenberg, Ronneburg, Neustadt und Pneck.

Einstze und Tore in der Saison 1983/84


Name Vorname Einstze Tore
Bttger Reiner 35 1
Bttger Wolfgang 36 4
Bttner Lutz 32 4
Drechsler Dirk 14 0
Fiedler Michael 31 19
Fuchs Hartmut 1 0
Heinz Michael 31 6
Hempel Georg 25 0
Herzer Reinfried 1 0
Hochsieder Marco 1 0
Lauterlein Uwe 28 0
Marschler Lutz 2 0
Mller Dieter 8 0
Petzold Bernd 7 1
Petzold Klaus 4 0
Rosenkranz Jrgen 35 0
Rothermund Holger 1 0
Schumann Gerd 9 2
Siemer Gerd 1 0
Siemer Holger 1 0
Simbeck Harry 35 13
Staps Uwe 27 0
Tscharnke Uwe 34 6
Wutzler Thomas 1 0
Zedler Ronald 36 1
Seite bearbeiten